22/05/2017 15:44
ID:240

Feuer mit Menschenleben in Gefahr

Rubrik: Aktuelles
By: Press and Art

Am Montag den 22.05. wurde die Feuerwehr Hamburg zu einem Feuer mit Menschenleben in Gefahr in den Überseering in Hamburg/City Nord gerufen.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stellte sich heraus, das Bauarbeiter eine Rauchentwicklung im 2. OG des Postgebäudes festgestellt haben und Personen in der direkte nähe von außen gesichtet worden sind.

Die Feuerwehr ist sofort mit 2 Trupps in das Gebäude und hat die Personensuche durchgeführt. Hierbei konnte eine Person relativ schnell ausfindig gemacht werden.

Bei der Person handelt es sich um einen 19 Jährigen aus der Jungendunterkunft „Feuerbergstraße“.

Nach Aussagen der Polizei hat er mit weiteren, jedoch unbekannten, Jugendlichen  in der 2. Etage gekifft und dabei Akten angezündet.

Nach einer Rettungsdienstlichen Durchsicht, wurde der Jugendliche der Polizei übergeben. Diese leitet nun ein Ermittlungsverfahren ein.



Interesse an Bildern?

Füllen sie doch einfach unser Kontakformular aus. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.